Die Derbysieger feiern unser 6-Punkte Wochenende gemeinsam! Viel Spaß, Jungs!

46 Likes, 2 KommentareVor 1 Woche

Begleitet die Seniorenmannschaften zu ihren nächsten Auswärtsspielen! Egal ob Fan, Freund oder Gönner des Vereins. Wann? Samstag 30.09.17 Wo? Sportplatz, Nesselried Anpfiff?! 2. Mannschaft 14:00Uhr 1. Mannschaft 16:00 Uhr Danke für euere Unterstützung ✌️ #diemannschaftenschwarzundweiß

8 Likes, 0 KommentareVor 3 Wochen

SC Önsbach - VfR Rheinbischofsheim

Bilder zu den Spielen gegen den SC Önsbach

9 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

4 Auswärtspunkte….. so kann es weiter gehen!!! 1.Mannschaft SC Önsbach – VfR 0:5 2.Mannschaft Hochverdientes 0:0 Nächste Woche ist….. !!!Derbytime!!!

15 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Kreisliga B Staffel1 Offenburg VfR siegt im Spitzenspiel mit 1:0 gegen den SV Nussbach! Überragender Mann war Florian Bross, der auch das 1:0 Siegtor erzielte! Mit einer geschwächten Startelf ging die Bauhöfer-Elf in das Spitzenspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen SV Nussbach! Nach einer nervösen Anfangsphase beider Mannschaften entwickelte sich das Spiel zu einem richtigen Spitzenspiel! Beide Mannschaften schenkten sich nichts und kamen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor! Der gut aufgelegte Schiedsrichter @Cemal Ciltelni hatte die Partie im Griff und sorgte für Ruhe auf und neben dem Platz! Mit Frank Schepers hatte die Heimelf die erste und einzige nennenswerte Chance der ersten Hälfte! Nach dem Pausentee nahmen die Chancen der Bauhöfertruppe zu und auch der Druck auf den Gegner konnte sichtbar erhöht werden! Wie aus dem nichts kamen die Gäste zu einer 100%igen Chance, die aber in Manuel Neuer -Manier von Julian Rohr großartig entschärft werden konnte! So kam was kommen musste. Florian Bross eroberte sich kurz nach der Mittellinie den Ball, ließ vier Mann hinter sich stehen und marschierte von links außen nach innen und zog aus ca. 25m unhaltbar für Keeper Ken Müller zum verdienten 1:0 (68.)ab! Die Schalom-Elf musste nun reagieren und war gefordert in der letzen Viertelstunde noch den Ausgleich zu erzielen! Der VfR war ab jetzt richtig gefordert und warf sich in jeden Ball hinein und brachte das 1:0 glücklich aber verdient über die Zeit! Somit machte man wieder Punkte nach oben gut und ist nur noch drei Punkte von Spitzenreiter Zusenhofen entfernt! Mit so viel Kampf, Willen und Teamgeist geht man als Zuschauer relativ entspannt in die nächsten Partien!

29 Likes, 1 KommentareVor 1 Monat